a

Lorem ipsum dolor sit amet, elit eget consectetuer adipiscing aenean dolor

uniAUX- tut es schon wieder: Can Kayhan holt sich den ersten Tagessieg

uniAUX- tut es schon wieder: Can Kayhan holt sich den ersten Tagessieg

UNILEAGUE eFOOTBALL Testimonial Deni Mutic dürfte sich bestätigt fühlen: „Ich habe schon vor dem Turnier gesagt, dass der Can das Ding heute gewinnen wird.“ „Der Can“ ist Can Kayhan von der Universität Augsburg und im UNILEAGUE-Kosmos kein Unbekannter, denn im Wintersemester trat er mit seinem Kollegen Mert Can Yilmaz ebenfalls an und sicherte sich am Ende beim Finale auf der ISPO den Gesamtsieg für sein Team uniAUX-. Und auch heute zeigte Kayhan wieder eine starke Performance und setzt sich mit dem Sieg des 1. Qualifiers direkt an die Spitze der Einzelspielerwertung (komplettes Ranking folgt).

Dabei hatte Kayhan keinen leichten Weg zu gehen. Spätestens ab dem Achtelfinale wurde ihm in jeder Partie viel abverlangt, unter anderem musste er einige Rückstände verkraften. So drehte er beispielsweise sowohl im Halbfinale gegen Nils Ruch von Hot Counter Gaming als auch im Finale gegen Yannick Ersahin (Die Öler) einen 0:1- Rückstand in einen 2:1-Sieg, wobei im Finale die Entscheidung sogar per Golden Goal erzwungen wurde. Insgesamt also ein starkes Turnier von Kayhan und ein verdienter Sieg. Ebenfalls gut unterwegs war wieder einmal Hot Counter Gaming. Neben Ruch schaffte es nämlich auch Johannes Staab bis ins Halbfinale, wo er gegen Ersahin nur knapp mit 2:3 verlor.

Das erste Online-Turnier der UNILEAGUE eFOOTBALL hatte in jedem Fall viele hochklassige Spiele und macht Lust auf nächste Woche. Am 27.04. geht es ab 19:00 Uhr u.a. im Stream von Sport1 weiter.

Add Comment